German English Russian Spanish

Fotogalerie

 140327 bl2ostAm vergangenen Wochenende wurden im Wiener Haus des Schachsports die finalen Runden der 2. Bundesliga Ost ausgetragen. Zwettl sichert mit einem 4:2 gegen Ternitz und einem 3:3 gegen Nickelsdorf mit 19 Punkten souverän den Titel und das Recht zum Aufstieg. Auf den Plätzen landen Pamhagen (17) und Hietzing/Ottakring (15) sowie Austria (14), Eichgraben (13), Mattersburg (12), Pöchlarn (10) und Nickelsdorf (9). Hart ist der Kampf um den Abstieg. Aus der Bundesliga kommen mit Tschaturanga und Baden gleich zwei Vereine, daher gibt es vier Absteiger. Neben Ternitz, Währing und Purbach erwischt es damit auch das zweite Team von Wulkaprodersdorf. Ein 4:2 gegen Eichgraben in der Schlussrunde ist zu wenig, da Nickelsdorf gegen Zwettl einen Punkt holt. (wk, Info: Christian Fleischhacker)
Ergebnisse bei Chess-Results: 2. BL-Ost, Turnierseite: 2. BL-Ost
Fotos auf der NÖSV-Homepage: http://niederoesterreich.chess.at

 

Partner