German English Russian Spanish

Fotogalerie

151116 2BL MitteIn der zweiten Bundesliga Mitte standen an diesem Wochenende die beiden regionalen Runden an. In der "Steirerrunde" in Burgau holt Gastgeber Fürstenfeld-Hartberg zwei 4:2 Siege gegen Schachfreunde und Austria und bleibt als einziges Team Tabellenführer Maria Saal mit zwei Punkten Rückstand an den Fersen. Gleisdorf besiegt Austria Graz mit 3,5:2,5 verliert aber tags darauf mit dem gleichen Resultat gegen die Schachfreunde. In Oberösterreich ist in Taufkirchen Ansfelden eine Klasse für sich und gewinnt beide Begegnungen gegen Sauwald (5,5:0,5) und Hartkirchen (4,5:1,5) klar. St. Valentin fügt Sauwald mit 6:0 die Höchststrafe zu und gwinnt auch gegen Hartkirchen mit 4:2. In der Kärntnerrunde in Villach ist Maria Saal mit zwei 5:1 Siegen gegen Villach und Wolfsberg weiter souverän ohne Punkteverlust. Das Team hat noch nicht einmal eine Partie verloren. Steyregg holt gegen Wolfsberg ein 3:3 und besiegt Villach mit 4:2. In der Tabelle reicht das Mittefeld hinter dem Führungsduo vom Dritten Steyregg mit sieben Punkten bis zum Achten Gleisdorf mit fünf Punkten. Wolfsberg (3), Hartkirchen (2), Admira Villach (1) und Sauwald (0) liegen in der Abstiegszone. (wk)
2. Bundesliga Mitte: Turnierseite, Ergebnisse/Partien bei Chess-Results
Fotos von Peter Kranzl

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport