German English Russian Spanish

Fotogalerie

151004 2BLmitteDie 2. Bundesliga Mitte begann an diesem Wochenende mit den ersten drei Runden in Steyregg. Titelverteidiger Maria Saal beginnt die neue Saison mit drei klaren Siegen gegen Sauwald (5,5:0,5), St Valentin (4,5:1,5) und Ansfelden (4:2). Aufsteiger Austria Graz gelingen ebenfalls drei Siege gegen Gastgeber Steyregg (3,5:2,5), Villach (4:2) und St. Valentin (3,5:2,5). Hinter dem Führungsduo liegen mit Fürstenfeld/Hartberg, Steyregg, und den Schachfreunden drei Mannschaften mit je vier Punkten. Einziges Team mit drei Zählern ist Gleisdorf, womit die Steirer derzeit alle vier Mannschaften in den ersten Sechs haben. Zwei Punkte holen Wolfsberg, St. Valentin, Ansfelden und Hartkrichen. Aufsteiger Villach darf sich über einen unerwarteten Punktegewinn gegen die Schachfreunde freuen. Nur Sauwald ist bisher leer ausgegangen. Die Veranstalter von Steyregg haben im Lachstatt Hof für vorbildliche Spielbedingungen gesorgt. Franz Krassnitzer war ein umsichtiger Schiedsrichter. (wk)
2. Bundesliga Mitte: Turnierseite, Ergebnisse/Partien bei Chess-Results
Fotos von Peter Kranzl

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport