German English Russian Spanish

Fotogalerie

austria 07Am vergangenen Wochenende wurden in Salzburg am Walserberg die Schlussrunden der 2. BL West gespielt. Mit kompakter Mannschaftsleistung (5 Spieler spielten alle Runden, Captain Mag. Rainer Bezler 9) marschierte Bregenz souverän durch die heurige 2. Bundesliga West Saison. Mit nur einer Niederlage bei 10 Mannschaftssiegen wurde das ungeschlagene Team des BL-Absteiger Zillertal auf Rang 2 verwiesen. Zillertal leistete sich insgesamt 4 Unentschieden, da kam der überraschend deutliche 6-0 Sieg in der Schlussrunde gegen Kufstein zu spät, um Bregenz noch abzufangen. Topscorer in der starken Mannschaft war Bregenz Urgestein Dr. Harald Pöttinger mit 8/11 auf Brett 6, Topscorer der Liga war der für Zillertal spielende tschechische IM Ivan Hausner mit 9/11 an Brett 3. Wenn sich das derzeit auf Rang 7 befindliche Götzis auch in den Schlussrunden behaupten kann und die Zugehörigkeit zur 1. BL hält, wären kommende Saison somit erstmals in der Geschichte 3 Vorarlberger Teams in der 1. BL vertreten. Aus der 2. BL West in die Landesliga absteigen müssen voraussichtlich die beiden Tiroler Vertreter Pradl und die Spg Völs/HAK/HAS Innsbruck. (wk, Text: Philipp Längle)
Turnierseite:2.BL-West
Ergebnisse bei Chess-Results:2.BL-West

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport