German English Russian Spanish

Fotogalerie

In der 2. Bundesliga West wurden an diesem Wochenende die regionalen Runden in Salzburg und Tirol ausgetragen. Jene von Vorarlberg fanden bereits vor zwei Wochen im Rahmen der Vorarlberger Schachtage statt. In Tirol zeigt Zillertal mit drei Siegen gegen Rochade Rum (3,5:2,5), Pradl (5:1) und Jenbach 2 (4:2) seine Ambitionen um den Meistertitel zu spielen. Jenbach gewinnt gegen Pradl mit 4:2, verliert aber ein zweites Match gegen Rachade Rum mit 2:4. Eine Punkteteilung gibt es zwischen Pradl und Rochade Rum mit einem 3:3. In Salzburg holt SIR Bernhard 1 zwei Kantersiege gegen ASK Salzburg (6:0) und Ranshofen (5:1), teilt aber mit Kufstein/Wörgl die Punkte. Zwei Sieg gelingen auch Ranshofen gegen Kufstein/Wörgl (4:2) und ASK Salzburg (4,5:1,5). In der Tabelle führen Hohenems und Zillertal mit dem Punktemaximum gefolgt von SIR Bernhard 1 (5 Punkte). Am Tabellenende sind Bregenz 2 und ASK Salzburg noch ohne Punktegewinn. (wk)
BL2-West: 
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results

Partner