German English Russian Spanish

Fotogalerie

181115 BL1Raika Feffernitz, der Meister von 2017, startet mit einem 5,5:0,5 Kantersieg gegen SIR Salzburg in die neue Saison und ist damit erster Tabellenführer. Hohe Siege gab es heute im St. Veiter Fuchspalast auch für die Gastgeber aus St. Veit mit einem 4,5:1,5 gegen Ansfelden und für Maria Saal mit einem 4:2 gegen Götzis. Am Spitzenbrett remisiert Ragger gegen Georgiadis. Knappe Siege feiern Ottakring mit einem 3,5:2,5 gegen Mayrhofen/Zell/Zilleertal und Pressbaum sensationell mit dem gleichen Resultat gegen Hohenems. Dabei gelingen Klaus Neumaier, Manuel Weissenbeck und Christian Schmidrathner an den Brettern vier bis sechs Außenseitersiege gegen Ilja Schneider, Thomas Henrichs und Fabian Bändiger, die zusammen rund 700 Elopunkte mehr auf die Waage bringen. Ein außergewöhnliches Resultat! Morgen steigt erstmal Meister Jenbach in den Ring. Gegner ist Ansfelden. Spannung verspricht das Kärntner Derby zwischen St. Veit und Maria Saal. Die Runde beginnt morgen, Samstag, um 14:00 Uhr. (wk)
Bundesliga: Info-SeiteErgebnisse

Zur LIVE-Übertragung...

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt