German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die Bundesligasaison 2016/2017 startet am 7. Oktober mit der 2. Bundesliga Mitte. Im Wochenabstand folgen dann der Osten, die 1. Bundesliga in Mattersburg und der Westen. Die Aufstellungen der Teams sind inzwischen von den Spielleitern online gestellt worden. In der Bundesliga sind auch heuer Maria Saal und Jenbach in der Favoritenrolle. Beide haben prominente Neuzugänge. Maria Saal holt mit Pentala Harikrishna die Nummer 11 der aktuellen Live-Rating-List in seinen Kader. Jenbach hat mit Rustam Kasimdzhanov einen Ex-Weltmeister verpflichtet. In der Mitte sind Titelverteidiger Maria Saal, Wolfsberg und Fürstenfeld/Hartberg die drei Teams mit einem Eloschnitt über 2400. Im Osten sollten sich Pamhagen und Austria Wien den Titel ausmachen. Im Westen führen SIR, das Zweierteam von Hohenems und Zillertal die Setzliste an. Die Frauenbundesliga steigt erst im Jänner 2017 ein. Den stärksten Kader haben Pamhagen und Mayrhofen/SK Zell/Zillertal. Flurbereinigt um Ausländerplätze wird aber Wulkaprodersdorf in Bestbesetzung ein heißer Titlekandidat sein. (wk)
Meisterschaftsseite auf Chess-Results
Bundesliga, Bundesliga Mitte, Bundesliga Ost, Bundesliga West, Frauenbundesliga

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport