German English Russian Spanish

Fotogalerie

151107 bundesligaHeute steigt in Mattersburg der große Schlager zwischen Maria Saal und Jenbach. Gestern konnten beide Teams die alte Rangordnung wiederherstellen. Maria Saal holt sich von Ottakring mit einem 4,5:1,5 Erfolg die Tabellenführung und ist als einziges Team ohne Punkteverlust. Jenbach schießt sich gegen Sauwald mit einem 5,5:0,5 für das heutige Duell warm und liegt dank besserer Feinwertung auf dem zweiten Platz. Sauwald ist als einziges Team ohne Punktegewinn. Absam besiegt Feffernitz ebenso mit 4,5:1,5 wie St. Veit das Team von Grieskirchen/Bad Schallerbach. Ein erster Sieg gelingt Hohenems mit einem 3,5:2,5 gegen SIR Royal Salzburg. Die einzige Punkteteilung gibt es zwischen Wulkaprodersdorf und Götzis. (wk)
Turnierseite: 1. Bundesliga, Frauenbundesliga
Ergebnisse bei Chess-Results: 1. Bundesliga, Frauenbundesliga
Live-Übertragung

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport