German English Russian Spanish

Fotogalerie

An diesem Wochenende werden in St. Veit die Runden fünf bis acht der 1. Bundesliga ausgetragen. In der Tabelle führen nach dem Auftakt in Mattersburg Feffernitz und Jenbach mit jeweils sieben Punkten, gefolgt von Titelverteidiger Maria Saal. Die Kärntner haben das Duell der langjährigen Titelkonkurrenten gegen Jenbach mit 2:4 verloren und liegen daher nur in Lauerstellung. In der heutigen fünften Runde kommt es zu folgenden Paarungen: Wulkaprodersdorf-St. Veit, Nickelsdorf-Absam, Jenbach-Feffernitz, Bregenz-Hohenems, St. Valentin-Maria Saal und Ottakring-Götzis. Der Schlager der Runde ist natürlich das Match zwischen Feffernitz und Jenbach. Die Tiroler streben nach 2010, 2011, 2013 und 2015 ihren fünften Meistertitel an und gehen als Favorit in die Begegnung. Feffernitz ist aber ein gefährlicher Außenseiter und immer für eine Überraschung gut. Die Live-Übertragung beginnt heute um 16:00 Uhr. Morgen steigen dann auch die Frauenbundesliga und die 2. Bundesliga Mitte ein. (wk)
Ergebnisse bei Chess-Results: 1. BundesligaFrauenbundesliga2. Bundesliga Mitte
Zur Live-Übertragung (Do 16:00, Fr 15:00, Sa 14:00, So 10:00)

Partner