German English Russian Spanish

Fotogalerie

150228 bl stveitAuch am Freitag gab es für die Gegner von Jenbach nichts zu ernten. Im Tiroler Derby siegte der Tabellenführer ganz klar. Herausragend im Moment die Leistung von David Shengelia mit sechs Punkten aus ebenso vielen Partien. Maria Saal und Salzburg folgen auf den Plätzen. Beide Teams feierten hohe Siege in der Freitagrunde. Auch Wulkaprodersdorf und Hohenems waren erfolgreich, während sich Mayrhofen/Zillertal redlich bemühte, aber dann gegen Feffernitz doch nur mit einem Mannschaftspunkt über blieb. Für die Tiroler, Wolfsberg und Grieskirchen/ Bad Schallerbach wird es noch ein heißes Rennen  um den neunten Rang geben, der für den Verbleib in der 1. BL notwendig ist. (wk, Info/Text/Foto: M. Mussnig)
Ergebnisse: 1. Bundesliga, 2. Bundesliga Mitte, Frauen-Bundesliga
Zur Live-Übertragung (Sa 14:00, So 10:00)

Partner