German English Russian Spanish

Fotogalerie

Auch die Samstagspartien in Jenbach zeigten wieder kämpferisches Schach. Besonders bei den Damen werden Partien bis zum letzten Bauern ausgespielt und gehen gerne in die sechste Spielstunde. Die drei Favorisierten Teams- Wulkaprodersdorf, Pamhagen und Landeck blieben erfolgreich. Die Partien der Damen sind direkt im Turnierfile abrufbar. Bei den Herren rollt der Jenbach Express weiter auf Hochtouren. Gestern schloss man mit dem Maximalscore von sechs Einzelpunkten die Runde ab. Hohenems und Feffernitz bleiben aber auf Tuchfühlung und haben ebenfalls zwei Mannschaftsiege zu Buche stehen. Heute startet die Live-Übertragung der 3. Runde bereits um 10:00 Uhr. (wk, Info/Text/Bild: Manfred Mussnig)
Zu den Live-Partien, Ergebnisse: Bundesliga, Damenbundesliga

Berichte: siehe Blog Bundesliga

 

Partner