German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die erste Sendung von ChessBase TV Austria ist nun auf Youtube und bei www.schach.de archiviert. In der ersten Sendung hat Moderator Harald Schneider-Zinner den österreichischen Jugendmeister Jakob Gstach zu Gast, stellt das "Gstach-Motiv" vor und macht eine Vorschau auf die WM zwischen Anand und Carlsen. Die Sendungen von ChessBase TV Austria werden dauerhaft auf Youtube und www.schach.de archiviert. Am ChessBase Server sind die Videos im Raum Premium-Videos/Training/TV Chessbase Austria zu finden. Auf Youtube werden alle Videos im Channel ChessBase TV Austria gesammelt. (wk)
Youtube: Channel ChessBase TV Austria, 1. Sendung vom 5.11.2013 
Infoseite CBTV Austria

Partner