German English Russian Spanish

Fotogalerie

Blog ChessBase TV Austria

150502 cbtavaut 15sendungIn der 15. Ausgabe von ChessBase TV Austria war FM Christian Srienz zu Gast bei Harald Schneider-Zinner. Srienz ist A-Trainer des österreichischen Schachbundes. In dieser Einheit stellt er ein spannendes Springerendspiel aus der Praxis vor und zeigt, welche tollen Studien er dazu bei seinen Partieanalysen gefunden hat. Weiters ist Srienz der Entwickler des Projekts "Nachbarschaftliche Schachpartie" und berichtet darüber. Die Sendung ist jetzt auf Youtube archiviert. (wk)
Youtube: Channel ChessBase TV Austria,
15. Sendung vom 22.04.2015

150330 cbtvautIn der 14. Ausgabe von ChessBase TV Austria hat Harald Schneider-Zinner heute FM Joachim Walllner zu Gast. FM Joachim Wallner ist einer der besten Schachspieler Wiens. Seit einigen Jahren verstärkt er den Schachclub Wulkaprodersdorf in der 1. Bundesliga. In diesem Rückblick kommentiert er die sportlichen Höhepunkte der Saison 2015/16. Weiters berichtet er über seine Arbeit im Verein „Schachpädagogik in die Schulen: http://www.schachkurse.at. Die Sendung ist jetzt auf Youtube archiviert. (wk)
Youtube: Channel ChessBase TV Austria,
14. Sendung vom 23.03.2015

150205 cbtvaut 13In der 13. Sendung von ChessBase TV Austria widmet sich Moderator Harald Schneider-Zinner dem Thema "Wunderbare Verwandlung von Freibauern". Zu Gast in der Sendung ist Rene Schwab, der beim Wiener Schachverein Donaustadt für die Jungendarbeit verantwortlich zeichnet. Schwab erzählt über die Arbeit im Verein und die Pläne für die Zukunft. Die Sendung ist jetzt auf Youtube archiviert. (wk)
Youtube: Channel ChessBase TV Austria,
13. Sendung vom 26.01.2015

141016 cbtvautIn der 12. Sendung von ChessBase TV Austria hatte Moderator Harald Schneider-Zinner den WM Teilnehmer Valentin Dragnev zu Gast. Gemeinsam werden kritische Momente der Jugend WM unter die Lupe genommen. Das strategische Thema der Sendung widmet sich der Struktur und den typischen Motiven im beschleunigten Drachen. Die Sendung ist jetzt auf Youtube archiviert. (wk)
Youtube: Channel ChessBase TV Austria,
12. Sendung vom 06.10.2014

140923 cbtvaut 11Die Sendungen 10. und 11. von ChessBase TV Austria sind jetzt auf Youtube archiviert. In der 10. Sendung hat FM Gregor Kleisl den "Kampf ums Zentrum" aufgenommen. In der 11. Sendung war Österreichs Nationalspieler Robert Kreisl bei Harald Schneider-Zinner zu Gast und hat "kritische Momente der Staatsmeisterschaft" beleuchtet. Die Sendung mit Kreisl konnte aus technischen Gründen leider nicht live ausgetrahlt werden. Daher sei sie an dieser Stelle besonders empfohlen. (wk)
Youtube: Channel ChessBase TV Austria,
10. Sendung vom 20.08.2014, 11. Sendung vom 02.08.2014 
Infoseite CBTV Austria

Partner