German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die Holländerin Anne Haast und Eva Moser führen mit je 2,5 Punkten nach der dritten Runde des Chess Ladies Vienna WGM Turniers. Haast gewinnt nach ihrem Auftaktsieg gegen Exler auch gegen die Russin Anastasia Savina. In Runde drei knöpft aber Anna-Christina Kopinits der Holländerin einen ersten halben Punkt ab. Moser remisiert gegen Kopinits ja bereits zum Auftakt, gewinnt aber in Folge gegen Katharina Newrkla und Tatiana Kostiuk. Gut gestartet sind mit je 2 Punkten Kopinits, Exler und Savina. Es folgen Kostiuk (1,5) und Schnegg (1). Den Start verpasst haben Elena Boric und Nargiz Umudova. Beide warten noch auf ein erstes Erfolgserlebnis. (wk)
Ergebnisse bei Chess-ResultsFotos in der ÖSB Fotogalerie
Zur Live Übertragung... (Di-Sa jeweils 15:00, Schlussrunde So 10:00)

Partner