German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die neunzehnjährige Chinesin Yifan Hou steht knapp vor der Rückeroberung des Weltmeistertitels der Damen. Gestern gewann Hou gegen Anna Ushenina die dritte Partie bei drei Remisen und führt nun bereits mit 4,5:1,5. Hou braucht noch einen Sieg oder zwei Remisen aus den maximal verbleibenden vier Partien. Interessanterweise gelang Hou noch kein Sieg mit Weiß, dafür hat sie mit den schwarzen Steinen ein makelloses Score von 3/3. Zweimal gewann Hou mit dem Nimzoinder. Gestern wich die Ukrainierin mit Damenindisch aus, geholfen hat es nicht. Heute ist in Taizhou Ruhetag, morgen schlägt Hou das erste Mal auf den Gesamtsieg auf. (wk, Info/Foto: FIDE)
FIDE Turnierseite

Partner