German English Russian Spanish

Fotogalerie

180417 EM wDie heutige neunte Runde bringt für die österreichischen Spielerinnen wieder Sonnenschein und kräftigen Punktezuwachs nach zwei Regentagen mit Nullnummern. Beste im ÖSB Team ist weiter Regina Theissl Pokorna. Sie gewinnt heute gegen die Russin Alexandra Zherebtsova ihre vierte Partie und hält bei viereinhalb Punkten nach neun Runden. Elisabeth Hapala und Annika Fröwis gewinnen überzeugend gegen die Slowakinnen Andrea Slaba und Viktoria Nadzamova. Das einzige Remis mit rot-weiß-roter Beteiligung muss Denise Trippold gegen die Tschechin Jana Zpevakova zulassen. Hapala und Trippold halten mit dreieinhalb bzw. drei Punkten bei Eloleistungen über ihrer Erwartung. Fröwis hat bisher zweieinhalb Punkte am Konto. In Führung liegt die Russin Valentina Gunina nach drei Siegen in Serie gegen Mariya Muzychuk, Nana Dzagnidze und Klaudia Kulon. Gunina hält bei acht Punkten und liegt in der Tabelle zwei Runden vor Schluss mit einem Punkt Vorsprung auf Ushenina, Stefanova und Pähtz. (wk, Foto: Turnierseite)
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-ResultsECU

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt