German English Russian Spanish

Fotogalerie

151016 grand prix frauenYifan Hou gewinnt den Auftakt der neuen Frauen Grand Prix Serie in Monaco mit neun Punkten aus elf Partien und zwei Zählern Respektabstand vor Weltmeisterin Mariya Muzychuk und Humpy Koneru, die beide mit sieben Punkten die Zielflagge sehen. Hou verliert nur in der zweiten Runde gegen Koneru und erlaubt Remisen gegen Anna Muzychuk und in der Schlussrunde gegen Alexandra Kosteniuk. Das prestigeträchtige Duell gegen Mariya Muzychuk gewinnt Hou in der Vorschlussrunde mit den schwarzen Steinen. Ein Vorgeschmach für die Ukrainerin auf das kommende Match um die Weltmeisterschaft. Pia Cramling und Natalija Pogonina landen mit je sechs Punkten auf den Plätzen vier und fünf. Beide hatten zuletzt erfolgreich beim World Cup gespielt. Die nächsten Stationen des Frauen Grand Prix sind im Februar 2016 in Kish (Iran), im Mai 2016 in Tiflis (Georgien) und im Juli 2016 in Chengdu (China). (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite, Frauen Grand Prix 2015/2016

Partner