German English Russian Spanish

Fotogalerie

170219 wm w VFAnna Muzychuk zieht mit einem 2:0 gegen Le Thao Nguyen Pham souverän in das Viertelfinale ein und hat damit beste Chancen nach ihren Erfolgen im Schnell- und Blitzschach zur Dreifach-Weltmeisterin zu werden. Ungleich schwerer hatte die chinesische Elofavoritin Wenjun Ju. Nach zwei Remisen in den klassischen Partien gewinnt Ju die erste im Schnellschach gegen Olga Gyria, aber die Russin kann postwendend ausgleichen. In den Schnellpartien mit verkürzter Bedenkzeit setzt sich Ju dann aber doch mit einem Gesamtcore von 3,5:2,5 durch. Die Paarungen im Viertelfinale lauten: Ju gegen Tan, Harika gegen Dzagnidze, Muzychuk gegen Stefanova und Kosteniuk gegen Ni. Die erste Partie folgt morgen um 12.30 Uhr. Die Turnierseite bietet eine Live-Übertragung und Live-Kommentierung. (wk, Logo: Turnierseite)
TurnierseiteFIDE

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport