German English Russian Spanish

Fotogalerie

Blog Info Ausbildung

Wir möchten gerne über folgende Themen informieren:


1) Freizeitpädagoge/Bewegungscoach

Wie aus den Medien bekannt ist, gibt es große Bestrebungen den Sport vermehrt in Schulen zu bringen. Zu diesem Zweck wurde das Berufsbild eines Freizeitpädagogen bzw. eines Bewegungscoaches geschaffen. Erfreulicherweise ist der Zugang für Trainer und Instruktoren extrem erleichtert worden.

Die Ausbildung dauert gewöhnlich zwei Jahre. Alle Trainer können jetzt ihre Ausbildung für den Freizeitpädagogen voll anrechnen lassen. Sie brauchen nur mehr ergänzend eine Zusatzausbildung von 7 Wochenenden. Das gleiche gilt für Instruktoren. Diese können den Bewegungscoach machen. In beiden Fällen sind Anstellungen bei Schulerhaltern vorgesehen. Die Zusatzausbildung wird 2016 erstmals an der BSPA Wien durchgeführt. Infos zum Download siehe unten.
Anmeldeschluss: 10. Februar 2016, Infofolder


2) Trainerausbildung 2018 - Grundkurs erforderlich

Der ÖSB wird 2018 in Kooperation mit der BSPA seine zweite Trainerausbildung starten. Teilnehmen können alle Schach-Instruktor/innen, die einen Grundkurs zur Trainerausbildung an einer der BSPA´s (Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck) absoviert haben.

ACHTUNG: Anmeldeschluss ist bereits am 8. Jänner 2016!!

Info Trainerausbildung, Trainergrundkurse_2016.xlsx

3) Trainerfortbildung am 20. Dezember mit David Shengelia
Ausschreibung

 

Die Kommission für Aus- und Fortbildung organisiert auch heuer wieder mehrere Trainerfortbildungen. Die nächste folgt bereits am kommenden Wochenende in Salzburg. Eine weitere am 19. Juli. Am 4./5. Juli stehen im Hotel Servus Europa am Walserberg zwei Themen im Vordergrund. Martin Fischer von ChessBase wird Tipps zum Schachtraining mit dem neuen ChessBase 13 geben. Zweiter Themenschwerpunkt ist das Training in den Landesjugendkadern. Referenten sind Siegfried Baumegger und Harald Schneider-Zinner. Am 19. Juli wird Robert Kreisl im Kunsthotel Fuchspalast in St. Veit an der Glan zum Skype Training in der Praxis und zur praktischen Arbeit mit Aagards Bücherserie "Grandmaster Preperation" referieren. Anmeldungen für beide Veranstaltung sind bei Harald Schneider-Zinner möglich: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (wk)
Infoseite Kommission Ausbildung (mit allen Ausschreibungen)

150319 c trainer wienEnde Mai und Mitte Juni findet in Wien im Haus des Schachsports eine C-Trainer Ausbildung statt.  An zwei Wochenenden finden insgesamt 48 Unterrichtseinheiten statt. Die Kosten für Teilnahme nebst Unterlagen belaufen sich auf 95 Euro. Anmeldungen sind bis spätestens 30. März 2015 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. (wk, Foto LV Wien)
Ausschreibung

150506 ctrainer wienIm Mai und Juni 2015 findet im Haus des Schachsports (1020 Wien, Marathonweg 14) eine C-Trainer Ausbildung unter der Leitung von Harald Schneider-Zinner statt. Die Ausbildung ist an zwei Wochenenden: das erste Modul am 29.-31. Mai, das zweite am 19.-21. Juni. Interessenten, auch aus den Bundesländern, können sich noch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. (wk)
Ausschreibung

150309 b trainer ausbildung 800pxVorige Woche startete die neue Instruktorenausbildung (B-Trainer). 24 Teilnehmer aus ganz Österreich trafen sich eine Woche lang im Bundessportheim in Faak am See. Sportpsychologie, Allgemeine Trainingslehre und zahlreiche Schacheinheiten mit Gert Schnider und Harald Schneider-Zinner standen am Lehrplan. Nach 3 weiteren Modulen steht im März 2016 die Abschlussprüfung an. (wk, Text/Foto: Harald Schneider-Zinner)

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt