German English Russian Spanish

Fotogalerie

In der neuen FIDE Eloliste vom 1. Oktober 2014 rückt die Spitze enger zusammen. In der offenen Klasse führt weiter Weltmeister Magnus Carlsen mit 2863, aber Fabiona Caruana rückt mit 2844 gefährlich nahe. Neuer Dritter ist Veselin Topalov (2800) vor Grischuk, Aronian, Anand und Giri. Markus Ragger liegt mit 2658 in den Top-100. In der Damenliste führt Judit Polgar mit 2675. Allerdings scheint die Wachablöse knapp bevor zu stehen, denn Yifan Hou fehlen gerade noch zwei Punkte auf Polgar, die in Tromsö ihren Rücktritt bekannt gegeben hatte. Neue Dritte ist Wenjun Ju (2582) vor Humpy, Dzagnidze und Anna Muzychuk. Eva Moser hält mit 2440 den 44. Platz. In der Nationenwertung führt bei den Damen China vor Russland und Georgien, ... 36. Österreich. Bei den "Herren" hat Russland die Nase vorne. Es folgen die Ukraine und China, ... 45. Österreich (insgesamt 170 Nationen). Publiziert werden auch Listen im Blitz- und Schnellschach. Ragger ist 52. im Schnellschach, Moser jeweilsl 28. im Blitz- und Schnellschach. Quartalsmäßig erschienen sind heute von Heinz Herzog auch die nationalen Elozahlen. (wk, Logo: FIDE)

FIDE Rating Server 
Elozahlen Österreich

Partner