German English Russian Spanish

Fotogalerie

140116 mental gewinnenMentale Kompetenzen spielen im Schach eine wesentliche Rolle und man kann sie genau so verbessern wie schachlichen Fähigkeiten. Es gibt jedoch keine Untersuchung darüber, welche davon wichtig sind und wie sich SchachspielerInnen in diesen Kompetenzen vom Rest der Bevölkerung unterscheidet. Genauso spannend ist, ob es Besonderheiten und Unterschiede in den mentalen Kompetenzen zwischen männlichen und weiblichen Schachspielern gibt. Die Studie von Werner Schweitzer, dem Mentalcoach des österreichischen Nationalteams, soll diese Fragen untersuchen und vielleicht auch beantworten. In der Voruntersuchung wird zunächst die Bedeutung mentaler Kompetenzen erhoben. Die Beantwortung des Fragebogens dauert max. 10 min. In der Hauptuntersuchung werden genau diese mentalen Kompetenzen untersucht. Der Nutzen für die teilnehmenden SchachspielerInnen ist ein individuelles Feedback über Ihre eigenen mentalen Kompetenzen und einen Vergleich zu Spitzenspielern. Details dazu finden Sie am Ende der Voruntersuchung. Unter allen Teilnehmern werden interessante Preise verlost. (wk, Info/Text: Werner Schweitzer)
http://www.mental-gewinnen.com

Mit folgendem Link gehts zum Fragebogen:
http://www.unipark.de/uc/Mentalcollege/bewertungschach/

Partner