German English Russian Spanish

Fotogalerie

Logo FIDE 300pxDer FIDE Kongress in Batumi im Rahmen der Schach Olympiade wirft seine Schatten voraus. Wichtigster Tagespunkt im Kongress wird die Wahl eines neuen Präsidenten sein. Das steht seit Samstag fest, da der inzwischen umstrittene Kirsan Ilyumzhinov seine beabsichtigte Kandidatur zurückgezogen hat. Heute wurden von der FIDE drei Tickets bekannt gegeben. Als Präsidenten kandidieren der Russe Arkadiy Dvorkovich, er hat die Unterstützung Russlands und ist als ehemaliger stellvertretender Ministerpräsident ein echtes politisches Schwergewicht, der Grieche Georgios Makropoulos und der Engländer Nigel Short. Gewählt wird in Batumi aber nicht nur in der FIDE sondern auch in den Kontinenten. In Europa gibt es mit Zurab Azmaiparashvili diesmal nur einen Kandidaten. Seine Wiederwahl als Präsident der ECU ist daher ein Formalakt. In seinem Ticket ist Johann Pöcksteiner als Vizepräsident. Er muss sich diesmal daher nicht der Wahl eines "freien" Kandidaten stellen. (wk)
FIDE, ECU, Bericht ChessBase

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt