German English Russian Spanish

Fotogalerie

Einen sensationellen Erfolg feiert Bela Khotenashvili beim Damen Grand Prix in Genf. Die Georgerin gewinnt sieben der elf Partien bei zwei Remisen und zwei Niederlagen und sichert sich mit 8 Punkten den ungeteilten ersten Platz vor der Slowenin Anna Muzychuk, die ungeschlagen 7,5 Punkte erreicht. Khotenashvili holt sich zugleich ihre dritte und letzte GM-Norm. Rang drei und vier gehen an Tatiana Kosintseva (RUS) und Nana Dzagnidze (GEO) mit je 6,5 Punkten. Weltmeisterin Anna Ushenina (UKR) teilt mit der Chinesin Wnjun Ju Rang fünf und sechs, während die Elofavoritin und letztmalige Grand Prix Gesamtsiegerin Yifan Hou hinter Kateriyn Lagno mit nur fünf Punkten den enttäuschenden achten Platz belegt. Hinter hier landen noch Kosteniuk, Cmilyte, Batchimeg und Girya. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle Turnierseite (mit Live-Übertragung), Ergebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt