German English Russian Spanish

Fotogalerie

170330 USA ch r1Die US-Meisterschaften 2017 begannen gestern in St. Louis in der offenen Klasse mit Siegen von Wesley So und Hikaru Nakamura. So überspielt Alexander Shabalov scheinbar problemlos in einem slawischen Damengambit, Nakamura gewinnt mit Schwarz in einer Berliner Verteidigung gegen Ray Robson. Der dritte Favorit im Bunde, Fabio Caruana, kommt hingegen mit Schwarz gegen Samuel Shankland nicht über ein schmeichelhaftes Remis hinaus. Shankland übt nach der Eröffnung großen Druck aus und erreicht eine deutlich bessere Stellung. Eine Ungenauigkeit bringt ihn dann aber um die Chance die Nummer drei der Weltrangliste so richtig lange kneten zu können. Alle anderen Partien enden ebenfalls mit einer Punkteteilung. Im Frauenbewerb gelingt Youngster Jennifer Yu (2196) ein Überraschungssieg gegen Anna Zatonski, die neben Krush, Titelverteidigerin Paikidze und Abrahamyan zu den Favoritinnen zählt. Tatev Abrahamyan startet mit einem Sieg gegen Apruva Virkud, Sabine Foisor gelingt der dritte Weißsieg des Tages gegen Carissa Yip. Neben dem Kampf um ein Preisgeld von 194.000 Dollar bei den Herren und 100.000 bei den Frauen geht es auch um die Qualifikationsplätze für den World Cup. Die vorbildliche Live-Übertragung mit dem Trio Seirawan, Shahade und Ashley beginnt täglich um 20.00 Uhr MEZ. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner