German English Russian Spanish

Fotogalerie

160306 aeroflotÖsterreichs Nationalspieler Andreas Diermair erwischt beim Aeroflot in Moskau in der B-Gruppe einen phantastischen Start und führt nach fünf Runden gemeinsam mit dem spanischen GM Arribas die Tabelle an. Diermair gewinnt seine ersten vier Partien darunter eine gegen den russischen FM Dmitry Gordievsky (2524). In der fünften Runde remisiert er dann mit Arribas gegen seinen ersten GM und hält bei einer Performance von 2776. Heute wartet der Armenier Harutyunian (2426). Das Turnier ist gespickt mit starken IM´s, allerdings ist es schwer Großmeister zu bekommen. Daher braucht man für eine GM-Norm neben einer guten Leistung auch Auslosungsglück. Peter Schreiner, der zweite Österreicher im Feld hält bei drei Punkte aus fünf Partien, kam allerdings bisher nicht gegen die elostarken Spieler dran. Im A-Open führt Evgeniy Najer (2664) mit vier Punkten vor 15 Spielern mit jeweils dreieinhalb Punkten. Diese Gruppe wird vom Elofavoriten Boris Gelfand angeführt. (wk)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results: A-Turnier, B-Turnier

Partner