German English Russian Spanish

Fotogalerie

170330 shenzenIn der chinesischen Stadt Shenzen führt Ding Liren nach sechs von zehn Runden in einem doppelrundigen Turnier. Neben Liren spielen Anish Giri, Peter Svidler, Michael Adams, Yu Yangyi und Pentala Harikrishna. Alle Spieler haben eine Elozahl zwischen 2729 und 2771. Ausgeglichen Leistungen sind daher wenig überraschend. Während in der Hinrund Siege Mangelware waren, begann die gestrige Rückrunde aber mit zwei Ganzentscheidungen. Liren holt sich im Duell mit seinem Landsmann Yu als erster Spieler einen zweiten Sieg. Svidler punktet gegen Harikrishna voll und gleicht damit in der Tabelle seine Niederlage gegen Liren aus. Indiens Harikrishna besiegte zuvor Adams hat aber gegen Giri bereits eine zweite Partie verloren. Liren führt mit vier Punkten vor Giri (3,5) und Svidler (3). Adams und Yu, beide bisher sieglos, sowie Harikrishna halten bei zweieinhalb Punkten. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner