German English Russian Spanish

Fotogalerie

170303 ch young mastersValentin Dragnev spielt vom 1.-9. März das Accentus Young Masters, ein Normenturnier in der Schweiz. Veranstalter ist der Schweizer Schachbund, das erklärte Ziel ist es jungen Spielern die Chancen auf Normen zu ermöglichen. Fünf Schweizer Nachwuchsspieler treffen auf fünf Spieler aus vier anderen Nationen. Aus Österreich wurde Valentin Dragnev eingeladen. Dem Wiener fehlt bekanntlich nur noch eine Norm um den Titel eines Großmeisters zu erreichen. In der ersten Runde remisiert Dragnev mit Weiß gegen den Schweizer Noel Studer. Tags darauf setzt es gegen den französischen GM Adrien Demuth leider eine Niederlage. Heute trifft Dragnev mit Oliver Kurmann erneut auf einen Schweizer. Die Runden beginnen jeweils um 14:30 Uhr, lediglich die Schlussrunde startet schon um 09:00 Uhr. Auf der Turnierseite wird auch eine Live-Übertragung angeboten. (wk, Foto: Turnierseite)
Young Masters: Ergebnisse, Live... , Schweizer Schachbund

Partner