German English Russian Spanish

Fotogalerie

190124 GibraltarDas Open in Gibraltar gilt als vielleicht stärkstes der Welt. Es wird heuer vom 22. bis 31. Jänner ausgetragen. Die Setzliste führen sechs Spieler aus den Top-20 der Weltrangliste an: Maxime Vachier-Lagrave, Levon Aronian, Wesley So, Yangyi Yu, Hikaru Nakamura und David Navara. Am Start sind insgesamt 252 Spieler aus 58 Nationen, darunter 95 Großmeister. Aus Österreich spielen im Masters Valentin Dragnev und Dominik Horvath. Dragnev startet mit einer überraschenden Niederlage gegen den Nigerianer Kolade Onabogun, holt aber gestern gegen die Polin Anna Warakomska einen ersten Punkt. Horvath startet mit einem Schwarzremis gegen den Amerikaner Jonathan Chen ebenfalls nicht optimal, gewinnt dann aber in Runde zwei gegen den Mexikaner Fraire Ameyalliy Avila. Heute wartet mit Mariya Muzychuk mit der Ex-Weltmeisterin eine erste Herausforderung auf den Burgenländer. Muzychuk konnte gestern sensationell gegen Aronian eine Punkteteilung erreichen. Dragnev ist gegen den Spanier Mario Gavilan Diaz in der Favoritenrolle. In der Tabelle führt So mit zwei Punkten nach Feinwertung vor 33 weiteren punktegleichen Spielern. Einige Favoriten sind in dieser Gruppe nicht dabei. Neben Aronian haben auch bereits Vachier-Lagrave, Naiditsch, Vitiugov, Iwantschuk und Adams halbe Punkte liegen lassen. Noch schlimmer hat es Yangyi und Nakamura erwischt. Sie haben jeweils zweimal gegen 2400-er remisiert. Die dritte Runde beginnt heute um 15:00 Uhr. Auf der Turnierseite werden Live-Partien und Live-Kommentierungen angeboten. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt