German English Russian Spanish

Fotogalerie

150830 sinquefield cupFaszinierendes Schach bietet die Weltklasse beim Sinquefield Cup. In der gestrigen sechsten Runde endet die Schlagerpartie zwischen den Führenden Levon Aronian und Magnus Carlsen nach einigen genauen Zügen des Weltmeisters rasch mit einem Remis, aber in den anderen Begegnungen war einiges los. Die Partie der Runde gelingt eindeutig Hikaru Nakamura. Er beweist mit einem taktischen Feuerwerk gegen Wesley So warum der klassische Königsinder mit Weiß so seine Tücken haben kann und schafft eine Musterpartie für die schwarze Spielweise. Alexander Grischuk trickst Fabiano Caruana in einem Lf4 Damengambit mit einer kleinen Zugumstellung aus. Caruana forciert das Geschehen mit einem Figurenopfer. Sein breit angelegter Angriff geht aber ins Leere und Grischuk feiert mit einer starken Partie seinen ersten Sieg. Der dritte Sieg des Tages gelingt Maxime Vachier-Lagrave gegen Veselin Topalov. MVL folgt einer Partie von Saric und knackt die Berliner Verteidigung eindrucksvoll. Giri erreicht gegen Anand leichten Vorteil, vereinfacht aber ins Remis. Heute spielen Carlsen gegen Grischuk und Nkamura gegen Aronian. Die offizielle Live-Kommentierung aller Partien ist ab 20:00 Uhr bei chess24.com zu sehen. ChessBase überträgt auf schach.de täglich live in Deutsch und Englisch. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite, Grand Chess Tour
Videokommentar der Partie So-Nakamura von Daniel King

Partner