German English Russian Spanish

Fotogalerie

Sieben von elf Runden sind inzwischen beim FIDE Grand Prix in Thessaloniki gespielt. Aus einer breiten Führungsgruppe ist ein Duo geworden. Gata Kamsky gelingt in den Runden sechs und sieben ebenso ein Doppelschlag mit Siegen gegen Svidler und Kasimdzhanov wie Fabiano Caruana gegen Bacrot und Morosevich. Beide führen nun mit 5 Punkte die Tabelle an. Einen halben Punkt Rückstand hat Überraschungsmann Leinier Dominguez Perez. Es folgen Ponomariov und Grischuk mit je 4 Punkten. Etwas zurück geworfen wurde Elofavorit Veselin Topalov mit einer Niederlage gegen Nakamura. Der Bulgare und Morozevich bilden mit 3,5 Punkten das Mittelfeld. Am Tabellenende liegt mit nur eineinhalb Punkten Vassily Ivanchuk. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle Turnierseite (mit Live-Übertragung und Live-Kommentaren)
Website FIDE Grand Prix

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt