German English Russian Spanish

Fotogalerie

161209 London ClassicHeute startet um 17:00 Uhr MEZ das London Chess Classic 2016 und damit die vierte und letzte Station der Grand Chess Tour. Die Teilnehmer sind Viswanathan Anand, Levon Aronian, Fabiano Caruana, Anish Giri, Vladimir Kramnik, Hikaru Nakamura, Wesly So, Veselin Topalov und Maxime Vachier-Lagrave sowie Michael Adams als Lokalmatador. Eingeladen zur Serie sind die Top-9 der Weltrangliste zum Zeitpunkt des Starts der Grand Chess Tour. Ein zehnter Platz kann jeweils vom Veranstalter nominiert werden. Die Grand Chess Tour ging heuer zudem neue Wege. Neben zwei Turnieren mit klassischer Bedenkzeit in St. Louis und nun in London gab es auch zwei Blitz- und Schnellschachturniere in Paris und Leuven. In der Gesamtwertung führt nach drei Turnieren So vor Aranion und Nakamura. Weltmeister Magnus Carlsen konnte wegen der Weltmeisterschaft nur zwei Turniere spielen und wäre damit inoffiziell noch immer am zweiten Platz. Die Partien werden auf der Turnierseite live übertragen und kommentiert. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite, Grand Chess Tour

Partner