German English Russian Spanish

Fotogalerie

191125 gct indienMagnus Carlsen holt auch am dritten Rapid-Tag in Kalkutta zweieinhalb Punkte und führt damit vor den beiden Blitz-Tage überlegen mit 15 von 18 möglichen Punkten vor Nakamura (11) und dem Trio Giri, Aronian und So (alle 9). Carlsen siegt gegen Anand und Ding, nur Harikrishna entkommt ihm aus einer Verluststellung ins Remis.

Carlsen holt sich mit seinem Sieg im Rapid auch wieder die Führung in der Weltrangliste zurück. Er hält nun bei 2886 Punkten und verweist den Franzosen Maxime Vachier-Lagrave mit 2873 auf den zweiten Rang. Dritter ist Nakamura mit 2819. Der Amerikaner führt dafür in der Blitz Weltrangliste mit 2871 vor Ding 2840 und Karjakin 2835. Carlsen ist Vierter mit 2830 wird wohl heute und morgen versuchen auch hier einen Angriff zu starten. Die Live-Übertragung beginnt um 09:30 Uhr.(wk, Foto: Turnierseite)
TurnierseiteGrand Chess Tour

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt