German English Russian Spanish

Fotogalerie

160410 young mastersIn Bad Ragaz findet seit 6. April auf Einladung des Schweizer Schachbundes ein Rundenturnier für Nachwuchshoffnungen statt. Die Teilnehmer des «Accentus Young Masters 2016» stammen aus fünf verschiedenen Ländern. Aus der Schweiz nehmen die Internationalen Meister Roland Lötscher (Staufen/2429 FIDE-ELO), Noël Studer (Muri BE/2428) und Alexandre Vuilleumier (wohnt in Paris, spielt aber für die Schweiz/2366) sowie FIDE-Meister Gabriel Gähwiler (Neftenbach/2342) teil. Dazu kommen aus Deutschland Grossmeister Matthias Blübaum (2605) und das elfjährige Ausnahmetalent Vincent Keymer (2350), aus Ungarn Grossmeister Imre Hera (2609) und der Internationale Meister Benjamin Gledura (2538), aus Frankreich Grossmeister Adrien Demuth (2541) und aus Österreich der Internationale Meister Georg Fröwis (2440). Der Vorarlberger Georg Fröwis startet mit einem Sieg gegen den Elofavoriten Matthias Blübaum (2628) perfekt in das Turnier, muss aber dann Niederlagen gegen Imre Hera (2622) und Adrien Demuth (2550) hinnehmen. In der vierten Runde teilt Fröwis mit Banjamin Gledura (2550) den Punkt. Damit hat Fröwis bereits gegen die Top-Vier des Turniers bereits gespielt. Ab heute wartet ein Schweizer Paket und Deutschlands Jungstar Vincent Keymer. (wk, Foto: Veranstalter)
Turnierseite

Partner