German English Russian Spanish

Fotogalerie

180126 gibraltarHikaru Nakamura führt nach drei Runden in Gibraltar punktegleich mit sechs weiteren Spielern. Der mehrfache Gibraltar Sieger ist damit der einzige der Top-8 ohne Punkteverlust. Levon Aronian gab bereits in der ersten Runde gegen Ticia Gara ein Remis ab, Maxime Vachier-Lagrave in der zweiten gegen den Schweden Erik Blomqvist. Die österreichischen Hoffnungen schlagen sich bisher gut. Valentin Dragnev liegt nach einem Sieg gegen Kiril Georgiev (BUL, 2623) und einem Remis gegen den Russen Andrey Esipenko (2571) mit zweieinhalb Punkte in der Gruppe der Verfolger der siebenköpfigen Führungsgruppe. Felix Blohberger ließ seiner Auftaktniederlage gegen Vachier-Lagrave zwei Siege folgen und trifft heute mit dem Inder Praggnanandhaa (2515) wieder auf einen starken Spieler. Dominik Horvath verliert zwar nach seinem Sensationsremis gegen Sutovsky mit Schwarz gegen Nigel Short, holt sich dann aber einen Sieg und spielt nun gegen Erik Blomqvist (2502). Elisabeth Hapala feiert nach zwei Niederlagen in der dritten Runde einen ersten Sieg. Heute wartet der Holländer Eric De Haan (2304). Die Runde beginnt um 15:00 Uhr MEZ. (wk, Foto: Sophie Triay)
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results

Partner