German English Russian Spanish

Fotogalerie

160609 grandchesstourDie Grand Chess Tour geht nach dem Rückzug von Norway Chess reformiert in das Jahr 2016 und beginnt heute mit einem Event in Paris. Am Programm stehen heute und morgen ein Schnellschachturnier sowie am Samstag und Sonntag ein Blitzturnier. Am Start sind mit einer Wild Card Weltmeister Magnus Carsen - er wird nur in Paris spielen - und Lokalmatador Laurent Fressinet. Dazu kommt das "Grand Slam Team" mit Aronian, Caruana, Giri, Kramnik, Nakamura, So, Topalov und Vacher-Lagrave. Das Live-Team der Kommentatoren mit Seirawan, Shahade, Ashley und Ramirez wird aus den USA eingeflogen und verspricht für die nächsten Tage eine unterhaltsame Schachberichterstattung. (wk, Foto: ChessBase)
Website Grand Chess Tour, Website Paris

Partner