German English Russian Spanish

Fotogalerie

190810 GCT StLouis rapDie Grand Chess Tour geht im August mit zwei Events in St. Louis weiter. Heute startet Rapid/Blitz um 20:00 Uhr MEZ mit den ersten drei von neun Schnellpartien. Am Start sind Carlsen, Vachier-Lagrave, Caruana, Mamedyarov, Ding Liren, Aronian, Karjakin, Dominguez, Yu Yangyi und Rapport. Titelverteidiger der Tour ist Hikaru Nakamura. Er gewann 2018 in Abwesenheit von Magnus Carlsen die Gesamtwertung. Heuer hat er aber bereits einen deutlichen Rückstand auf den Weltmeister, der mit 33 Punkten aus zwei Siegen an der Elfenbeinküste und in Zagreb klar führt. Zweiter ist Maxime Vachier-Lagrave, der Sieger von Paris, mit 25 Punkten, allerdings hat der Franzose bereits drei Turniere gespielt, Carlsen nur zwei. Am Sonntag und Montag folgen in St. Louis jeweils weitere drei Runden Schnellschach gefolgt von je neun Runden Blitz am Dienstag und Mittwoch. Die Spieler bleiben dann gleich für den Sinquefield-Cup in St. Louis und spielen im fünften Event der Tour nach Zagreb vom 15. bis 28. August den zweiten Bewerb im Standardschach. (wk, Foto: Turnierseite)
Grand Chess Tour, St. Louis Rapid/Blitz (Live ab 20:00 Uhr MEZ)

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt