German English Russian Spanish

Fotogalerie

190508 gctHeute beginnt in Afrika in "Côte d’Ivoire" die Grand Chess Tour 2019. Die Turnierserie wurde um vier Turnier erweitert und wird heuer zudem in Zagreb, Paris, zweimal in St. Louis sowie in Bukarest und Kolkata ausgetragen. Das Finale steigt dann in London. Fünf Bewerbe davon werden im Rapid & Bliltz ausgetragen, nur in Kroatien, St. Louis und London wir Standardschach gespielt. Insgesamt nehmen 14 Spieler an der Tour teil: Carlsen, Nakamura, Vachier-Lagrave, Caruana, Mamedyarov, Ding Liren, Aronian, So, Nepomniachtchi, Karjakin, Giri und Anand. Wildcards für einzelne Turniere gibt es zusätzlich für Wei Yi, Topalov, Bassem, Grischuk, Duda und Dubov. Der Auftakt an der Elfenbeinküste bringt eine Premiere. Erstmals tritt ein regierender Weltmeister bei einem großen Event in Afrika an. Heute folgen um 19:00 20:30 und 22:00 Uhr die ersten drei von neun Runden Schnellschach. Am Samstag und Sonntag folgen je neun Runden Blitzschach. Die Live-Übetragung und Kommentierung wird auf der Turnierseite angeboten. (wk, Logo: Website)
Website Grand Chess TourCôte d’Ivoire Rapid & Blitz

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt