German English Russian Spanish

Fotogalerie

190712 GP RigaIn Riga, Lettland, begann heute das zweite Turnier der Grand Prix Serie 2019 mit einem Blitzsieg von Maxime Vacher-Lagrave gegen David Navara. Alle anderen ersten Partien der ersten Runde endeten mit Remisen. Die Match-Paarungen lauten:

Sergey Karjakin (2748, Russia) — Anish Giri (2779, Netherlands)
Wesley So (2763, USA) — Pentala Harikrishna (2734, India)
Peter Svidler (2737, Russia) — Jan-Krzysztof Duda (2729, Poland)
Shakhriyar Mamedyarov (2765, Azerbaijan) — Daniil Dubov (2700, Russia)
Nikita Vitiugov (2727, Russia) — Alexander Grischuk (2766, Russia)
Levon Aronian (2756, Armenia) — Yu Yangyi (2736, China)
Hikaru Nakamura (2754, USA) — Veselin Topalov (2740, Bulgaria)
Maxime Vachier-Lagrave (2775, France) — David Navara (2734, Czech Republic)

Die Rückrunde der "ersten Runde" beginnt morgen, Samstag, um 14:00 Uhr MEZ. Die erste Station in Moskau hat Ian Nepomniachtchi vor Alexander Grischuk gewonnen. Weitere Stationen sind in Hamburg im November und in Tel Aviv im Dezember. Die ersten Zwei der Gesamtwertung qualifizieren sich für das Kandidatenturnier 2020. (wk, Logo: FIDE)
Turnierseite, FIDE

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt