German English Russian Spanish

Fotogalerie

190714 GP RigaDie erste Runde mit 16 Spielern bringt beim FIDE Grand Prix in Riga nach den beiden Standardpartien nur zwei Entscheidungen. Maxime-Vachier Lagrave kann nach seinem gestrigen Sieg die zweite Partie gegen David Navara mit einem Bauernopfer in den Remishafen lenken und in die zweite Runde aufsteigen. Er trifft dort auf den Sieger aus Nakamura gegen Topalov. Die Beiden müssen nach zwei Remisen morgen ebenso in den Stichkampf wie Aronian-Yu, Grischuk-Vitiugov, Svidler-Duda,  So-Harikrishna und Karjakin-Giri. Den direkten Aufstieg hat neben MVL heute noch Shakriyar Mamedyarov mit einem Schwarzsieg gegen Daniil Dubov geschafft. Er wartet auf den Sieger aus Svidler gegen Duda. Die Stichkämpfe beginnen morgen, Sonntag, im 14:00 Uhr MEZ. (wk, Logo: FIDE)
TurnierseiteFIDE

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt