German English Russian Spanish

Fotogalerie

161212 ZadarDas Open in Zadar hat gerade erst begonnen, aber Österreich darf sich bereits nach der ersten Runde über einen IM-Titel von Georg Halvax freuen. Der Kärntner hat schon viele Normen, mit seinem gestrigen Sieg gegen den Deutschen Klaus De Francesco überschreitet Halvax erstmals die 2400 in der Eloliste. Damit wird ihm die FIDE bei nächster Gelegenheit den Titel offiziell verleihen. Am Start sind beim tradtionell stark besetzten A-Open noch weitere Österreicher. Die Youngsters Florian Mesaros und Valentin Dragnev remisieren zum Auftakt gegen Robert Zelcic bzw. Matko Ognjen. Peter Schreiner muss nach seinem starken Auftritt in der deutschen Bundesliga gegen Mladen Zelic ebenso eine Niederlage einstecken wie Felix Blohberger gegen Di Li und Dominik Horvath gegen Jadranko Plenca. Erfolgserlebnisse gibt es hingegen für Robert Kreisl gegen Matij Blazeka, Gert Schnider gegen Alex Krstulovic und im B-Turnier für Denise Trippold gegen Josip Birkic und Vanessa Stallinger gegen Damir Kljako. (wk, Foto: Turnierseite)
Ergebnisse bei Chess-Results, Turnierseite

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport