German English Russian Spanish

Fotogalerie

180428 shamkirMagnus Carlsen gewinnt das GM-Turnier in Shamkir mit sechs Punkten vor Ding Liren (5,5) und Sergej Karjakin (5). Nach seinem Sieg gegen Topalov gelingt dem Weltmeister mit Schwarz in der achten Runde ein weiterer in einem direkten Duell um den Turniersieg gegen Anish Giri. In der Schlussrunde sichert Carlsen das erste Preisgeld mit einem Remis gegen Ding Liren. Beide bleiben wie Karjakin und Radjabov ungeschlagen. Veselin Topalov bricht nach seiner Niederlage völlig ein, verliert auch noch gegen Wojtaszek und Karjakin und fällt mit drei Niederlagen in Serie vom ersten auf den vorletzten Platz. Radjabov remisiert alle neun Partien und beendet das Turnier wie Mamedyarov, Wojtaszek und Giri mit 50%. Mamedov und Topalov liegen mit vier Punkten knapp darunter, David Navara wird sieglos bei vier Niederlagen mit zweieinhalb Punkten Letzter. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt