German English Russian Spanish

Fotogalerie

190403 shamkirMagnus Carlsen gelingt in Shamkir in der dritten Runde ein Schwarzsieg gegen David Navara. Erneut vertraut der Weltmeister auf den Sweschnikow-Sizilaner, seine Waffe aus dem WM-Match. Navara zeigt sich gut vorbereitet, aber nicht gut genug. Carlsen erlangt die Initiative, kann eine Qualität gewinnen und lässt sich diesen Vorteil nicht mehr nehmen. Mit diesem Sieg übernimmt Carlsen mit zweieinhalb Punkten die alleinige Führung vor Karjakin und Ding (je 2). Zudem ist es seine 44 Partie in Folge ohne Niederlage. Das ist die bisher längste Serie seiner Karriere. Der zweite Sieger des Tages ist Vishy Anand. Allerdings steht Anand in einem Italiener gegen Mamedyarov mit Weiß rasch auf Verlust. In gegnerischer Zeitnot kann Anand noch eine Falle stellen und die Partie drehen. Die Begegnungen Karjakin-Topalov, Grischuk-Giri und Radjabov-Ding enden mit Punkteteilungen. Heute trifft Carlsen auf Topalov. Es ist seine dritte Schwarzpartie in den ersten vier Runden. Ding trifft auf Anand, Karjakin auf Grischuk. Beginn der Runde ist um 13:00 Uhr. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt