German English Russian Spanish

Fotogalerie

170809 Sinqufield R6Levon Aronian gelingt nach dem Ruhetag in St. Louis beim Sinquefield Cup gegen Wesley So erneut eine Glanzpartie. Nach ein, zwei Ungenauigkeiten des Amerikaners übernimmt Aronian klar das Kommando und gewinnt mit einem durchschlagenden Königsangriff. Sein Turm operiert dabei unantastbar auf der sechsten Reihe. Stark am Drücker war gestern auch Magnus Carlsen gegen Hikaru Nakamura. Am Ende hat Carlsen in einem Turmendspiel einen Bauern mehr, kann aber nicht gewinnen. Es scheint allerdings als hätte er an einer Stelle eine gute Gewinnchance verpasst. Schwer unter Druck kam auch Tabellenführer Maxime Vachier-Lagrave mit Schwarz gegen Fabiano Caruana, der gegen Najdorf im 10. Zug eine überraschende Neuerung auspackt. Caruana findet aber keinen Weg seinen Vorteil auszubauen. Der Franzose rettet mit dem Remis die Führung in der Tabelle. Nach sechs von neun Runden führt MVL mit vier Punkten vor Anand, Aronian und Carlsen (alle 3,5). Die siebente Runde beginnt heute um 20:00 Uhr MEZ. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite Sinquefield CupGrand Chess Tour 2017

Partner