German English Russian Spanish

Fotogalerie

180823 sinquefieldDer Sinquefield Cup in St. Louis verläuft spannend und ausgeglichen. Nach fünf von neun Runden führen fünf Spieler mit je einem Sieg und drei Punkten. In der ersten Runde starten Levon Aronian und Shakhriyar Mamedyarov mit Siegen gegen Sergey Karjakin und Wesley So. In der zweiten Runde gewinnt Magnus Carlsen das Prestigeduell gegen seinen letzten WM Herausforderer Sergey Karjakin. Tags darauf feiert Alexander Grischuk gegen Hikarua Nakamura den bisher einzigen Schwarzsieg und in der vierten Runde schließt Fabiano Caruana mit einem Sieg gegen seinen amerikanischen Landsmann Hikarua Nakamura zur Spitzengruppe auf. Gestern blieb der Status Quo mit fünf Remisen unverändert. Ohne Niederlage sind auch noch Viswanathan Anand und Maxime Vachier-Lagrave, sie konnten aber noch keine Partie gewinnen. Wesley So liegt mit einer Niederlage am achten Platz, den Letzten teilen ausgerechnet Karjakin und Nakamura. Nakamura führt überlegen in der Gesamtwertung. Ihm ist die Qualifikation für das Finale der besten Vier in London nicht mehr zu nehmen. Karjakin, er ist hinter Vachier-Lagrave und vor So derzeit Dritter, muss aber ebenso wie So aufpassen nicht von Aronian oder Mamedyarov noch überholt zu werden. Heute ist in St. Louis ein Ruhetag, die sechste Runde beginnt morgen um 20:00 Uhr MEZ. (wk, Foto: Turnierseite)
Sinquefield Cup (Live-Übertragung, Live-Kommentierung)

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt