German English Russian Spanish

Fotogalerie

190813 GCT StLouis rapLevon Aronian und Maxime Vachier-Lagrave führen beim "Rapid & Blitz" in St. Louis nach den neun Schnellschachpartien mit je 13 von 18 möglichen Punkten mit Respektabstand vor den Chinesen Ding Liren und Yu Yangyi. Aronian startet am ersten Tag mit drei Siegen souverän, darunter ein Auftaktsieg gegen MVL. Erst in der achten Runde muss er gegen Rapport seine einzige Niederlage hinnehmen. Diese Chance nutzt MVL und schließt mit zwei Siegen in den Schlussrunden noch zu Aronian auf. Außer Form agierte Weltmeister Magnus Carlsen, der bisher die Tour dominiert hat. Er startet schon mit einer Niederlage gegen Ding Liren denkbar schlecht, lässt aber zwei Siege folgen. Am zweiten Tag trifft es ihn mit einem halben Punkt aus drei Partien besonders schlimm. Dann zeigt Carlsen mit einem Sieg gegen MVL seine Stärke erleidet aber mit einer Niederlage gegen Karjakin sofort den nächsten Rückschlag und beendet den Rapid Teil mit -1. Zugleich verliert er die Führung in der Rapid-Weltrangliste an Vachier-Lagrave. Heute und morgen folgen in St. Louis je neun Runden Blitzschach. (wk, Foto: Turnierseite)
Grand Chess TourSt. Louis Rapid/Blitz (Live ab 20:00 Uhr MEZ)

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt