German English Russian Spanish

Fotogalerie

180814 GCT stlouis rapHikaru Nakamura und Shakhriyar Mamedyarov führen in St. Louis nach den neun Schnellschachpartien das Feld an. Dabei war WM-Kandidat Fabiano Caruana bei seinem "Heim-Turnier", er wohnt in unmittelbarer Nachbarschaft des St. Louis Chess Clubs, zu Beginn dem Feld enteilt. Er gewinnt alle drei Partien des ersten Spieltages, kann dann aber keine weitere mehr gewinnen. Das Blatt dreht sich aber erst zu seinen Ungunsten nachdem er am dritten Spieltag eine Gewinnstellung gegen Leinier Dominguez einstellt. Das gibt Nakamura und Mamedyarov, für den Aserbaidschaner ist es der erste Turnierauftritt in den USA, die Chance mit Caruana gleichzuziehen und in der Schlussrunde noch zu überholen. Vor den Blitzpartien, die ersten Neun heute ab 20:00 Uhr, führen daher Nakamura und Mamedyarov mit je 12 Punkten vor Caruana (11). Dominguez, Karjakin und Aronian (alle 9) sowie Vachier-Lagrave und Tourleader So (beide 8) liegen durchaus noch im Titelrennen. Nur Anand und Grischuk sind mit je 6 Punkten schon etwas abgeschlagen. In 18 Runden Blitzschach kann aber noch viel passieren. (wk, Foto: Turnierseite)
Saint Louis Rapid & BlitzSinquefield Cup

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt