German English Russian Spanish

Fotogalerie

160123 wijk r6Die vierte Runde in Wijk aan Zee bringt im Masters mit vier Siegen die meisten bisher in einer Runde. Weltmeister Magnus Carlsen läuft zu großer Form auf und besiegt nach Van Wely in der sechsten Runde Tomashevsky überzeugend mit dem Londoner System und gestern mit Schwarz Eljanov in einer scharfen katalanischen Variante. Caruana schaltet im Duell der Führenden Liren Ding aus. Lokalmatador Anish Giri kommt gegen Van Wely zu seinem zweiten Sieg hintereinander und arbeitet sich in der Tabelle in die Gruppe der Verfolger. Yifan Hou fällt aus dieser mit einer ersten Niederlage gegen Mamedyarov heraus. In der Tabelle führen nach sieben von 13 Runden Caruana und Carlsen mit je fünf Punkten vor So, Giri und Ding (je 4). Heute trifft Karjakin auf Carlsen und Navara auf Caruana. Alle Partien werden ab 13:30 Uhr auf der Turnierseite übertragen und kommentiert. Kommentare in deutscher und englischer Sprache bietet auch ChessBase auf www.schach.de. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner