German English Russian Spanish

Fotogalerie

170128 wijk r12Die letzten beiden Runden in Wijk aan Zee führen morgen zu einer spannenden Schlussrunde. Sowohl im Masters als auch im Challengers ist die Entscheidung um den Sieg offen. Im Masters führt zwar weiter Wesley So allein mit acht Punkten, aber Carlsen, Aronian und Wei sind ihm bis auf einen halben Punkt nahe gerückt. Wei besiegt gestern Karjakin sehenswert, Aronian feiert heute gegen van Wely seinen dritten Weißsieg in Folge und Carlsen biegt in der längsten Partie des Tages Eljanov mit Schwarz. Morgen haben Carlsen gegen Karjakin und Wei gegen Wojtaszek Weiß, während So gegen Nepomnachtchi und Aronian gegen Andreikin Schwarz spielen werden. Im Challengers nahm Xiong gestern unserem Markus Ragger mit einem Sieg gegen Smirin erstmals die Führung ab und schien mit der leichtesten Auslosung auf dem Weg zum Sieg. Doch heute strauchelt der amerikanische Jugendweltmeister gegen Tari in seine dritte Niederlage und verliert die Führung gleich wieder an Ragger und Jones. Ragger gewinnt gegen van Foreest mit einem langfristigen Qualitätsopfer seine sechste Partie, Jones schließt mit Siegen gegen Hansen und Dobrov wieder zu Ragger auf. Vor der Schlussrunde führen Ragger und Jones mit je achteinhalb Punkten vor Xiong und Smirin (8). Die Paarungen für die Schlussrunde lauten: l'Ami gegen Ragger, Lu gegen Jones, Xiong gegen Bok und Hansen gegen Smirin. Die Schlussrunde beginnt morgen Sonntag bereits um 12:00. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite (mit Live-Kommentaren)Fotos bei Facebook

Partner