German English Russian Spanish

Fotogalerie

160125 wijk r8Das Highlight der achten Runde in Wijk aan Zee ist eine Glanzleistung von David Navara gegen Fabiano Caruana. Navara wählt eine selten gespielte Variante in einem Dc2 Nimzoinder und bringt ein zweischneidiges Qualitätsopfer. Caruana nimmt aber nicht an und landet in einem Endspiel, das leichter für Weiß zu spielen ist. Navara glänzt in Folge und schafft ein Lehrbeispiel zum Thema Dominanz. Die zweite Gewinnpartie des Tages gelingt Loek van Wely mit Schwarz gegen Yifan Hou. Van Wely gibt mt seinem ersten Sieg die rote Laterne an Michael Adams ab, der eine wohl verlorene Stellung gegen Pavel Eljanov gerade noch retten kann. Hou fällt nach ihrer guten ersten Turnierhälfte mit dieser zweiten Niederlage in Serie zurück. Dritter Sieger des Tages ist Magnus Carlsen. Er remisiert problemlos  mit Schwarz gegen Karjakin und ist damit alleiniger Tabellenführer vor Caruana. Heute ist in Wijk Ruhetag. Das Duell um den Turniersieg geht morgen weiter. Carlsen trifft auf Adams, Caruana auf Karjakin. Alle Partien werden morgen ab 13:30 Uhr auf der Turnierseite übertragen und kommentiert. Kommentare in deutscher und englischer Sprache bietet ChessBase auf www.schach.de. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner