German English Russian Spanish

Fotogalerie

Eine Klasse für sich ist Magnus Carlsen in Wija aan Zee. Der Weltranglistenerste besiegt in den Runden 8-10 Karjakin, Hou und L`Ami in Serie und enteilt dem Feld. Drei Runden vor Schluss hält Calsen nun bei 8 Punkte aus 10 Runden. Eineinhalb Punkte dahinter teilen Anand, Aronian und Nakamura den zweiten Platz. Aronion gelang gestern ein hübscher Kurzsieg gegen Hao. Zähne zeigten mit Schwarz auch Leko in einem Nimzoinder gegen Sokolov und Nakamure gegen Caruana. Heute ist in Wijk Ruhetag. Die finalen Runden steigen von Freitag bis Sonntag mit der Beginnzeit 13.30 Uhr. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt